80er Filmprojekt sucht stimmiges Publikum

Hier kannst du auf 80er-Partys, Konzerte von Künstlern der 80er, Discos mit 80er-Feten etc. hinweisen.
Antworten
David
Member
Beiträge: 1
Registriert: Do Sep 12, 2002 5:03 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von David » Do Sep 12, 2002 6:17 pm

Hallo liebe Freunde und Feinde der 80er!
X-Filme creative pool GmbH (die Berliner Filmproduktion, die die ganzen Tom Tykwer Filme machen, Wolfgang Becker "Das Leben ist eine Baustelle" etc., Dany Levi...) verfilmt gerade den Roman "Liegen lernen" von Frank Goosen (ein deutscher Bestseller im letzten Jahr), der auf dem Hintergrund der Ära Kohl die Lebens- und Liebesgeschichte seines Protagonisten nachzeichnet, und der Frage nachgeht, ob man nicht doch irgendwann ein bißchen Verantwortung in seinem Leben übernehmen sollte.

Jedenfalls suchen wir für eine 89er Tekkno-Party (als das noch echt Indy war, überhaupt keine Raver gefragt - Kraftwerkwurzeln etc.) in Berlin noch Anwärter zum Feiern.
Wenn ihr also Lust habt, euch in die fiesesten 80er-Jahre-Kostüme stecken zu
lassen (oder sie einfach aus dem Schrank zu zerren), die Haare zu kreppen, die Schweissbänder anzulegen und mal einen Tag den Filmfuzzis über die Schulter zu schauen, dann meldet euch bei uns:

David Sieveking: david@liegenlernen.de / 0163-5104808

Einfach Nummer hinterlassen und wir rufen euch zurück.

Nochmal die harten Fakten:
Dreh am Freitag, 20.September von ca 8:00Uhr morgens bis ca 19:00Uhr abends in Berlin

Wir können außer Ruhm und Ehre nicht viel, aber eine kleine Aufwandsentschädigung (irgendwas um 10 Euro) und eine Kino-Freikarte bieten.

Das ganze in der Nähe der Bergmannstrasse, genaueres erfahrt ihr dann noch
von David.
Der Film heißt "Liegen lernen", kommt nächstes Frühjahr in die Kinos,
Regie Hendrik Handloegten ("Paul is dead"), Hauptdarsteller Fabian Busch ("23", "Kalt ist der Abendhauch"),
Susanne Bormann (Tatort, Wege in die Nacht), Florian Lukas (Absolute Giganten...), Fritzi Haberlandt (Kalt ist der Abendhauch), Sophie Rois (die Siebtelbauern, ständig in der Volksbühne zu bewundern).
Zuletzt geändert von David am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Antworten

Zurück zu „80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS“