welcher interpret der 80er ...

Hier sind Spiele drin, wie z.B. Hangman und andere Endlosspiele
Antworten
ICHBINZACHI
Beiträge: 6975
Registriert: Mi Dez 25, 2002 8:32 pm
Wohnort: Meldorf, Germany
Kontaktdaten:

welcher interpret der 80er ...

Beitrag von ICHBINZACHI » Mi Aug 19, 2015 10:12 pm

... verwandelt sich vom triamesischen drilling und bricht auseinander :fuercht:zur schielenden frau ...
:suspekt:

:schaem:triamesisch:rofl5:
Zuletzt geändert von ICHBINZACHI am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

musikmichel
Beiträge: 1172
Registriert: So Mär 16, 2008 2:47 pm
Wohnort: NRW

AW: welcher interpret der 80er ...

Beitrag von musikmichel » Mi Aug 19, 2015 11:04 pm

Meine Schwiegermutter!
Zuletzt geändert von musikmichel am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

J.B.
Beiträge: 5878
Registriert: Do Okt 04, 2001 7:49 pm
Wohnort: Oberkirch
Kontaktdaten:

AW: welcher interpret der 80er ...

Beitrag von J.B. » Do Aug 20, 2015 8:29 am

SETSAIVLÜNWEG! Übersetzung (Sicherlich ein tolles Spiel, aber ich versteh leider überhaupt nicht worum es geht!) :fr
Zuletzt geändert von J.B. am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
This world is spinning around me
This world is spinning without me
Every day sends future to past
Every breath leaves one less to my last

(DT; I&W; PMU)

LtdBoomer
Beiträge: 590
Registriert: Mi Jun 11, 2014 5:05 pm
Wohnort: Ruhrgebiet

AW: welcher interpret der 80er ...

Beitrag von LtdBoomer » Do Aug 20, 2015 8:51 am

Peter Gabriel in "Sledgehammer"????????
Hä?
oder wer oder watt?
Zuletzt geändert von LtdBoomer am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
"She Blinded Me With Science"

ICHBINZACHI
Beiträge: 6975
Registriert: Mi Dez 25, 2002 8:32 pm
Wohnort: Meldorf, Germany
Kontaktdaten:

AW: welcher interpret der 80er ...

Beitrag von ICHBINZACHI » Fr Aug 21, 2015 12:19 am

kaaaalt
Zuletzt geändert von ICHBINZACHI am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

ICHBINZACHI
Beiträge: 6975
Registriert: Mi Dez 25, 2002 8:32 pm
Wohnort: Meldorf, Germany
Kontaktdaten:

AW: welcher interpret der 80er ...

Beitrag von ICHBINZACHI » Sa Sep 12, 2015 2:21 pm

Erstaunlich viele haben sich beteiligt an diesem Rätsel ...

nach fast einem Monat ... naja ...

nun denn ich löse mal auf

http://www.discogs.com/Tracey-Ullman-Br ... ase/703766

Auf dem Cover der 7" Single von Tracey Ullman "Breakaway" von 1982 ist sie "dreigeteilt" habs denn mal sinnig "triamesisch" getauft in Anlehnung an siamesisch ... sie bricht auseinander ist eine Anspielung auf den Titel "Breakaway" gewesen und sie wird zur schielenden Frau ... ganz einfach die Platte umdrehen ... auf der Rückseite des Covers schielt die gezeichnete Tracey Ullman ...

so schwer war es jedenfalls nicht :)
Zuletzt geändert von ICHBINZACHI am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

musikmichel
Beiträge: 1172
Registriert: So Mär 16, 2008 2:47 pm
Wohnort: NRW

AW: welcher interpret der 80er ...

Beitrag von musikmichel » Sa Sep 12, 2015 4:28 pm

[QUOTE=ICHBINZACHI;313287]Erstaun...

so schwer war es jedenfalls nicht :)[/QUOTE]

Seh ich auch so. :geberdim:
Zuletzt geändert von musikmichel am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

J.B.
Beiträge: 5878
Registriert: Do Okt 04, 2001 7:49 pm
Wohnort: Oberkirch
Kontaktdaten:

AW: welcher interpret der 80er ...

Beitrag von J.B. » So Sep 13, 2015 11:38 am

Ich mag Rätsel, besonders dann, wenn sie kompliziert sind, aber dazu muss ich wissen worum es geht! Keine kurze Erklärung, kein Wort darüber wie man das Rätsel angehen soll und eine frei interpretierbare kryptische Aussage lösen bei mir keine Lust auf Miträtseln aus, sondern Kopfschütteln.

Davon mal abgesehen hätte Triptychon deutlich besser gepasst als triamesich....und das Breakaway nicht Auseinanderbrechen heißt, verrät bei Bedarf ein kurzer Blick ins Wörterbuch.

Damit das nicht falsch verstanden wird....ich mag Rätsel und freu mich immer, wenn es hier welche zu lösen gibt, aber dann bitte mit einer kurzen Vorstellung der Art des Rätsels und ein paar erklärenden Worten worum es geht....und dann macht es auch Spaß zu rätseln....so war das für mich nur ein unverständliches Kauderwelsch bei dem sich jeder selbst ausdenken konnte worum es vielleicht gehen könnte.

Gern mehr davon, aber dann mit klarer Aussage was erwartet wird! :)

Gruß

J.B.
Zuletzt geändert von J.B. am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
This world is spinning around me
This world is spinning without me
Every day sends future to past
Every breath leaves one less to my last

(DT; I&W; PMU)

Antworten

Zurück zu „FUN & SPIELEBOARD“