Men Without Hats- Comeback

Depeche Mode, Duran Duran, Madonna, Pet Shop Boys. Mega-Stars, Eintagsfliegen ... Wer ist noch da, wer längst vergessen?

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller von Pop & Wave
Dancisco
Member
Beiträge: 426
Registriert: Mo Okt 08, 2001 8:06 pm
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Dancisco » Mo Mai 12, 2003 8:25 pm

Warum kann man paypal derzeit nicht nutzen?

Hab die neue MWH übrigens auch, toller Synthiesound back to the 80's. Die Musik ist so farbig wie die Hülle...
Zuletzt geändert von Dancisco am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

tanzbaer
Member
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 02, 2003 2:19 pm
Wohnort: Neukloster
Kontaktdaten:

Die Hats sind zur

Beitrag von tanzbaer » Di Mai 29, 2012 1:08 am

Die Überraschung ist perfekt! Neun Jahre nach dem letzten selbst produzierten und -vertriebenen "No Hats Beyond This Point" (2003) sind die kanadischen Elektro-Rocker wieder zurück mit einer neuen Studio-Scheibe, die es echt in sich hat. Das demnächst auch in Deutschland erhältliche Album heißt "Love In The Age Of War" und enthält 11 Songs in bester MWH- Tradition. Das neue Opus knüpft fast nahtlos an Alben wie "Rhythm Of Youth" oder "Folk Of The 80`s Pt.III" an. Neben den bekannten treibenden Beats sind auch wieder vermehrt Gitarren zu hören. Produziert hat die Scheibe kein Geringerer als Dave Ogilvie von Skinny Puppy. Zur aktuellen Besetzung gehören neben Ivan Doroschuk (voc, g, bg, key) noch die hübsche Tastenfrau Lou Dawson, Gitarrist James Love sowie Mark Olexson. Auch Ivans Bruder Colin, der früher bei den MWH dabei war, steuerte Backgroundgesang und technischen Support bei. Bedauerlicherweise ist Ivans zweiter Bruder (und bis 2003 ständiges MWH- Mitglied) Stefan Doroschuk nicht mehr dabei, da er beschlossen hat, separat weiter zu arbeiten - kurioserweise auch unter dem Namen MWH... Sein Bass- und Violinenspiel bereicherte etliche der ganz alten Tracks der Band, die auch eine ausgedehnte Tour plant, nachdem sie das neue Material teilweise schon letztes Jahr auf der "Dance If You Want"- Tour getestet hat. Die Hats waren sogar mit Human League und den B 52`s auf Tournee durch die Staaten unterwegs...
Als Appetizer des neuen Longplayers erschien bereits die Vorabsingle "Head Above Water", die mit schönen Keyboard- Teppichen aufwartet und durchaus Hitpotenzial hat. Die MWH haben sogar wieder einen Major-Deal an Land gezogen, bleibt abzuwarten, ob sich das neue Werk kommerziell rechnet. Bin gespannt, ob sie auch mal live in Germany zu erleben sind. Übrigens gibt es obendrein noch eine aktuelle Neuauflage ihres 87er Hits namens "Pop Goes The World 2012"...
Wie findet Ihr das neue Album und welches sind eure Lieblingssongs ?
Zuletzt geändert von tanzbaer am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

StefanB
Member
Beiträge: 57
Registriert: Do Jan 05, 2012 2:27 pm
Wohnort: Naumburg

AW: Men Without Hats- Comeback

Beitrag von StefanB » Di Mai 29, 2012 9:57 pm

Habe gerade mal in 'Head above Water' reingehört - da brauchen wir uns ja gar nicht umstellen; feine Sache, so als wären keine 30 Jahre vergangen. Genau so wie bei uns.
Zuletzt geändert von StefanB am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

darthvader
Member
Beiträge: 26
Registriert: Sa Mär 06, 2004 10:06 am
Kontaktdaten:

AW: Men Without Hats- Comeback

Beitrag von darthvader » So Jun 03, 2012 7:28 pm

[QUOTE=StefanB;295739]Habe gerade mal in 'Head above Water' reingehört - da brauchen wir uns ja gar nicht umstellen; feine Sache, so als wären keine 30 Jahre vergangen. Genau so wie bei uns.[/QUOTE]

:D Endlich ist es soweit und MWH haben sich getraut und eine Sahneplatte rausgebracht. Hey, ich wurde gerade mal 25 Jahre in der Zeit zurück katapultiert. Ein Genuss ! :cool: Neben Ultravox das nächste Highlight. Freu mich auf Live Konzerte der Beiden Power 80s Gruppen !!! Klasse, weiter so :rocka:
Zuletzt geändert von darthvader am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

new_romantic
Beiträge: 948
Registriert: Di Sep 24, 2002 10:42 pm
Wohnort: N
Kontaktdaten:

AW: Men Without Hats- Comeback

Beitrag von new_romantic » Fr Jun 08, 2012 8:07 pm

fantastisch....:)

head above water ist mir ja fast ein wenig zu poppig aber andere Tracks der Platte wie "everybody knows" sind richtig gut.
Zuletzt geändert von new_romantic am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

FordFairlane
Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi Jun 13, 2012 1:15 pm

AW: Men Without Hats- Comeback

Beitrag von FordFairlane » Mi Jun 13, 2012 2:23 pm

Ist anscheinend komplett an mir vorbeigegangen. Hab das Debut mit Safety Dance noch als LP im Schrank und diese Platte hat nichts an ihrem Spass eingebüsst!:rocka:
Zuletzt geändert von FordFairlane am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

tanzbaer
Member
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 02, 2003 2:19 pm
Wohnort: Neukloster
Kontaktdaten:

Re: Men Without Hats- Comeback

Beitrag von tanzbaer » So Mär 14, 2021 2:58 pm

Das Comeback des Jahres für mich schon jetzt: Die MWH sind zurück und haben einen neuen Record Deal abgeschlossen.
Exakt wieder neun lange Jahre mussten wir warten, bis es etwas Neues von der 1976 im kanadischen Montreal gegründeten Formation zu hören gibt. Seit März 1980 firmieren sie ja bekanntlich unter dem bekannten Namen MEN WITHOUT HATS und bestehen momentan aus Sänger und Bandgründer Ivan Doroschuk, seinem Bruder Colin und wechselnden musikalischen Mitstreitern...
Heuer wollen sie das 40jährige Bandjubiläum corona-bedingt nachfeiern und holen gleich zum musikalischen Rundumschlag aus.
Seit einem Jahr arbeiten sie an einem brandneuen Studioalbum mit 12 Tracks und daneben soll noch im Frühjahr ein zweites Opus mit Coverversionen ihrer Favourites erscheinen.
Mal sehen, ob sie wieder auf Tour gehen, auch in Deutschland natürlich...
Habe noch ein paar Links zum Thema gefunden:

https://sonic-envy-prezly.com/men-witho ... sonic-envy#
https://youtube.com/watch?v=b9w_paUjzKs
https://sonicenvy.com/artists/

Wenn das neue Album ähnlich genial wird, wie das letzte "Love In The Age Of War", dann habe ich Hoffnung, dass die gute alte 80s-Music nicht totzukriegen ist.. Was denkt ihr über ein MWH- Comeback??

Antworten

Zurück zu „80er / 80s - POP & WAVE“