Helen Schneider - Album "Exposed"

Depeche Mode, Duran Duran, Madonna, Pet Shop Boys. Mega-Stars, Eintagsfliegen ... Wer ist noch da, wer längst vergessen?

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller von Pop & Wave
Antworten
brandbrief
Beiträge: 4614
Registriert: So Jan 04, 2004 9:10 pm
Wohnort: Lampukistan
Kontaktdaten:

Beitrag von brandbrief » Di Mär 02, 2004 3:42 pm

Hallo,

ich habe mal eine Frage zu den frühen Achtzigern. Helen Schneider (nicht HELGE! :) ) brachte zu diesem Zeitpunkt mit der Band "The Kick" einige Alben heraus. Eins davon trägt den Titel "Exposed". Das merkwürdige daran ist, dass dieses Album offensichtlich in 2 Varianten existiert. Beide beinhalten völlig unterschiedliche Tracks, nur der Albumtitel ist eben identisch. Auch die Plattencover unterscheiden sich nur unwesentlich (eins mit rotem und eins mit gelbem Hintergrund). Weiß jemand genaueres, was es damit auf sich hat?

Danke schon mal und viele Grüße
Zuletzt geändert von brandbrief am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Bild


Alyosha
Member
Beiträge: 440
Registriert: Mi Jan 29, 2003 7:18 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Alyosha » Di Mär 02, 2004 3:53 pm

das höre ich zum ersten Mal -

ich habe diese LP von 1982 seit über 10 Jahren, und es sind einige sehr gute Songs drauf, z.b. Shout, Hot Summer Nights, auch Pessimism, Out for the Night, ...
(Piece Of My Heart gefällt mir nicht ....)

also auf der LP die ich habe (die mit dem gelben Cover), sind:

Hot Summer Nights
Shout
Piece Of My Heart
Weekend
Pessimism

Out For The Night
Fight And Never Lose
Valerie
The Pro
The Illusion


welche Songs sind denn bitte auf der anderen Version drauf ?????
Zuletzt geändert von Alyosha am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

brandbrief
Beiträge: 4614
Registriert: So Jan 04, 2004 9:10 pm
Wohnort: Lampukistan
Kontaktdaten:

Beitrag von brandbrief » Di Mär 02, 2004 5:21 pm

Hmm...das ist nun etwas verwirrend :fr . Bei Ebay hatten einige Mitglieder die Tracks der "gelben" Exposed mit aufgelistet. Diese Titel ähnelten der auf dem "Schneider With The Kick"-Album (die schwarze, die es auch als CD gibt). Vielleicht haben sich die Ebayer bei den Titeln auch etwas vertan...obwohl es verschiedene Anbieter waren. Wie dem auch sei: Du hast ja die LP vor dir :) und die Trackliste stimmt mit meiner überein...bis auf eine Ausnahme: Auf der B-Seite sind 6 Titel und der letzte ist "Rock'n'Roll Gypsy". Darunter steht allerdings ganz winzig gedruckt: european Single added to original album.
Ganz unten links steht: printed in U.S.A. .Vielleicht habe ich eine amerikanische Pressung ?! Das Cover ist, wie gesagt, na ich würde es als MAGENTA (etwas dunkler als die Telekom-Farbe :)) bezeichnen. Noch ein Unterschied zum gelben Cover: Die Schleife in Helen Schneiders Haar ist auf der roten viel größer gezeichnet!
Na vielleicht ist das schon des Rätsels Lösung: Gelbes Cover: Europäische Ausgabe, rotes Cover: amerikanische.
Zuletzt geändert von brandbrief am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Bild


Pastellfarbe
Beiträge: 249
Registriert: Mo Sep 04, 2017 9:59 pm

AW: Helen Schneider - Album "Exposed"

Beitrag von Pastellfarbe » Mo Apr 01, 2019 11:22 am

[QUOTE=brandbrief;77237]Helen Schneider (nicht HELGE! :) ) brachte zu diesem Zeitpunkt mit der Band "The Kick" einige Alben heraus.[/QUOTE]

... die ich öfters auf Flohmärkte antreffe. Wisst Ihr, woran das liegt, dass die Auswahl an Helen Schneider-Platten im Überfluss gibt? Bisher habe ich mich nicht getraut mal reinzuhören.
Zuletzt geändert von Pastellfarbe am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

lautlos
Beiträge: 580
Registriert: Mo Aug 18, 2003 10:15 pm
Wohnort: Terra Incognita
Kontaktdaten:

AW: Helen Schneider - Album "Exposed"

Beitrag von lautlos » Di Apr 02, 2019 3:37 pm

Naja, sie hatte halt ihre ersten und größten Erfolge in Deutschland, Auftritte im Fernsehen (erinnere mich z.B. an einen in "Disco") und hat hier auch einige Preise, auch der Jugendpresse, eingesammelt. Sie lebt in Hamburg und ist wohl noch recht aktiv. Der Bekanntheitsgrad wird wohl dazu geführt haben, dass sich viele Leute damals die Platten gekauft haben, die Du heute gebraucht siehst. Finde ich nicht ungewöhnlich.
Stilstisch ist das dieselbe Schiene, die auch Pat Benatar, Sue Saad, Lisa Nemzo oder auch Ellen Shipley zu der Zeit gefahren haben - amerikanisch gepägte Rockmusik mit reichlich Pop-Einschlägen. Kann man sich geben.
Zuletzt geändert von lautlos am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Gesammeltes (Baustelle)

"Please leave the room if this will offend you."

ndw1982
Member
Beiträge: 490
Registriert: Mi Mär 03, 2004 10:25 pm
Kontaktdaten:

AW: Helen Schneider - Album "Exposed"

Beitrag von ndw1982 » Mi Apr 03, 2019 8:29 pm

Kann mich da "lautlos" anschliessen, auch wenn ich von Helen Schneider nur das "Schneider With The Kick"-Album (welches sie übrigens zusammen mit dem langjährigen Ramones-Produzenten Ed Stasium produzierte) besitze.
Zuletzt geändert von ndw1982 am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Antworten

Zurück zu „80er / 80s - POP & WAVE“