Eure Lieblingsfilme der 80er???

Die alten Filme und Serien. Ob Kino oder TV, das passt alles hier rein.

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller von Filmen und Serien der 80er
Knuddel
Member
Beiträge: 20
Registriert: Fr Mai 10, 2002 12:11 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Knuddel » Mi Mai 15, 2002 2:55 pm

@BLitzKid
Ich glaube nichit dass in "Die Klasse von 1984" Andrew Mc Carthy und Rob Lowe mitgemacht haben. Wer sicherlich mitgemacht hat, ist Michael J. Fox und Perry King (der Cody aus Trio mit 4 Fäusten-Riptide). Der Film ist ja als Brutalo bekannt und war in meinen Teenagerzeiten ein Kultfilm, weil so umstritten und brutal. Seltsamerweise find ich den heute, 20 Jahre nach dem der Film erschienen ist (1982) extrem öde, dämlich usw.
Manchmal frag ich mich schon wie ich früher manche Filme gut finden konnte.
Früher waren doch meine absoluten Lieblingsfilme (jetzt fällts mri wieder ein) doch so Knüller wie
"Big Trouble in Little China" oder "Top Secret" welche ich heute vermutlich nicht mehr ganz so amüsant fände. Ok, Big Trouble ist auch heut noch ok, aber sicherlich nichit mehr der knüller wie ich ihn als junger bursche noch fand :)
Zuletzt geändert von Knuddel am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Gosef
Beiträge: 1480
Registriert: Di Okt 09, 2001 10:13 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Gosef » Do Mai 16, 2002 12:00 am

[quote]Schokominza postete
Kennt noch jemand (...) 'Peng, Du bist tot' mit Ingolf Lück und Rebecca Pauli?[/quote]
Der Film, zu dem Piet Klocke eine schöne Minimal-Musik gemacht hat und eine kleine Nebenrolle spielt.
Gruß
Gosef
Zuletzt geändert von Gosef am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Thinkman
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa Apr 13, 2002 11:16 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Thinkman » Do Mai 16, 2002 8:00 am

Mad Max I+II (600PS bis in die Räder-
da macht die Maschine erst richtig Musik)
Hatte damals meinen Videorecorder an die Stereoanlage
angeschlossen und mit dem Motorsound meine Eltern
zum Wahnsinn getrieben.

Und bis heute immer noch Kult " Strassen in Flammen"
Mit Musik vom Jim Steinmann (macht auch für Meatloaf).
Darsteller: Michael Páre und Diane Lane(?)
Zuletzt geändert von Thinkman am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

goaly
Member
Beiträge: 76
Registriert: Di Mär 26, 2002 12:48 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von goaly » Do Mai 16, 2002 8:57 am

FRüher fand ich sogar die Death Wish II und III echt Klasse. DIe Klasse von 1984 würde ich gerne noch mal sehen, aber bei uns bekommt man den nicht in den Videotheken. Und falls er mal im Fernseh kommt dürfte er nur 25min dauern weil sie soviel rausschneiden mussten.

MEine Tops waren/sind meist noch:

- Star Wars
- Dirty Dancing (ich sage nur: Ich habe eine Melone getragen)
- Rückehr der Jedi
- Rocky 4
- Top Gun
- die rote Flut (heute kann ich mir den nicht mehr ansehen)
- Das Boot


Blues Brothers fand ich damals Scheisse, heute ist er der Kultfilm schlecht hin.
Viele Filme musste ich damals öfters sehen. Wir haten rechtfrüh einen Videorekorder und da blieb das nicht aus, dass man sobald Besuch da war immer wieder die gleichen Filme gucken musste.
Zuletzt geändert von goaly am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Big_F
Member
Beiträge: 149
Registriert: Di Apr 30, 2002 8:52 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Big_F » Do Mai 16, 2002 9:50 am

Meine Lieblingsfimle der 80er sind bzw. waren

- Stirb langsam
- Willow
- Running Man
- Predator
- Blues Brothers
- Rambo Teil 1
- Blade Runner
- sowie fast alle Bud Spencer & Terence Hill Filme

Gruß
Big_F
Zuletzt geändert von Big_F am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Thinkman
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa Apr 13, 2002 11:16 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Thinkman » Do Mai 16, 2002 11:12 am

@Big_F
Zu Running Man kann ich dir das Buch empfehlen.
Menschenjagd von Richard Bachmann alias Stephen King.

Blade Runner - man wie konnte ich den nur vergessen.

... ich sah CBeams im Dunkeln nah dem Tannhäuser Tor,gewaltige Schiffe,
die brannten, draußen, vor der Schulter des Orion.
All diese Momente werden verloren sein wie Tränen im Regen...


Schlußsequenz auf dem Dach des Hochhauses-nach dem Kampf.
Zuletzt geändert von Thinkman am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Stingray
Member
Beiträge: 730
Registriert: Do Okt 04, 2001 8:48 pm
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Beitrag von Stingray » Do Mai 16, 2002 10:59 pm

Was mir noch an kultigen filme einfällt, ist einer, der hier noch nicht genannt wurde, der für mich aber auch zu den absoluten highlights zählt, und zwar :

Zoff in Beverly Hills

mit nick nolte, richards dreyfuss.
Wirklich ein klasse film, den ich gut mal wieder sehen könnte.
Zuletzt geändert von Stingray am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

silver.blue
Member
Beiträge: 12
Registriert: So Mai 19, 2002 11:50 am
Kontaktdaten:

Beitrag von silver.blue » So Mai 19, 2002 7:04 pm

Die besten Filme:

1. Amadeus
2. Terminator 1 + 2
3. Der mit dem Wolf tanzt
4. Feld der Träume
5. Das Phantom der Oper
6. Green Card
Zuletzt geändert von silver.blue am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

kleiner Held
Member
Beiträge: 1
Registriert: Di Mai 28, 2002 11:10 am
Kontaktdaten:

Beitrag von kleiner Held » Di Mai 28, 2002 11:21 am

Hm ein super Film fehlt aber noch und zwar
"Arizona Junior" mit Nicolas Cage.
Ich weiß nicht ob den jemand kennt,
aber ich finde der hat eine genial schräge Storry :-)
Das ist übrigens ein Film von den Coen-Brüdern die
auch "The Big Lebowsky" und "O Brother, Where Art Thou?"
fabriziert haben.
Zuletzt geändert von kleiner Held am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

bubu
Beiträge: 1582
Registriert: Mi Mai 29, 2002 2:01 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von bubu » Mi Mai 29, 2002 2:08 pm

Hey Leute,

ihr habt ja wohl "Ghostbusters" ganz vergessen! Man, das war doch echt voll der Hype damals. Ich erinnere mich noch als wär´s gestern, dass an unserer Schule im tiefsten Winter jemand auf dem Schulhof riesengroß in den Schnee das Ghostbusters-Zeichen gemalt hatte. So eine frühe Vorform der Kornkreise sozusagen.
Ihr könnt euch vorstellen, was das dann für heroe war - aber nur "just for one day", womit wir wieder bei den 80er-Filmen sind: "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo". Oder war glaube ich doch noch 70er, kann das sein?
Zuletzt geändert von bubu am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Antworten

Zurück zu „80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA“