Zeichentrickfilme vs. Animationsfilme

Ob der wilde Süden oder der kühle Norden, hier trifft man sich zwischen den großen Treffen
Antworten
boyigel
Member
Beiträge: 38
Registriert: Fr Nov 23, 2007 10:11 pm
Wohnort: irgendwo um k

Zeichentrickfilme vs. Animationsfilme

Beitrag von boyigel » Di Jun 23, 2009 9:35 pm

*Wenn das Thema hier nicht reinpasst, bitte verschieben - Danke

Ich bin ein Freund von Zeichentrickfilmen (Manga's ausgeschlossen!!)! Sicherlich mag ich auch Animationsfilme. Aber ich frage mich wo bleibt da die Kunst an sich? Wo die Ausstrahlung, die Zeichentrickfilme haben?
Wenn ich mir den Animationsfilm "Ab durch die Hecke" anschaue und da "Hammy" das durchgeknallte Eichhörnchen... Ich mag "Hammy" sehr!! Allerdings in den "gemalten" Filmen sehen Eichhörnchen irgendwie niedlicher aus - wißt Ihr, was ich meine? Und so geht es mir in allen Animationsfilmen! Die von handgezeichneten Walt-Disney-Figuren finde ich niedlicher/netter und irgendwie persönlicher als diese animierten Figuren. Auch denke ich an die Arbeit, die dahinter steckt! Nicht, dass hinter Animationsfilmen nicht viel Arbeit stecken würde, aber DIE Arbeit an sich macht doch dann eher der PC und nicht mehr der bzw. die Zeichner - oder sehe ich da was falsch?
Dass Animationsfilme evtl. lustiger sind als Zeichentrickfilme möchte ich aber nicht an der Entstehung festmachen, sondern eher am Zeitgeschmack etc.
Bin ich da nun wieder auf einem festgefahrenen Nostalgiedampfer?
Wie seht ihr das?
Zuletzt geändert von boyigel am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Niveau ist keine Bodylotion :wink:

Antworten

Zurück zu „80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT“