Joy Peters

Den Harrow, Sabrina, Baltimora, Gazebo, Fun Fun, Valerie Dore, Modern Talking, Bad Boys Blue, Fancy

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller von Disco 80s
Christoph
Beiträge: 3316
Registriert: Mi Okt 10, 2001 5:13 pm
Wohnort: Heldenstadt
Kontaktdaten:

AW: Joy Peters

Beitrag von Christoph » Sa Jun 16, 2007 8:16 pm

Aus dem gleichen Dunstkreis habe ich aus Versehen zwei CDs gekauft: Romanelli "connecting flight" (Album) und Pia Zadora "let´s dance tonight"

Romanelli:
- diese CD wäre von 1982... kann man also eigentlich vergessen
- ist in D auch später nie erschienen
- wenn man sich Polydor/Polystar-CDs aus den 80ern anschaut, sind die Seiten der Hülle mit dem roten "Stereo"-Schriftzug versehen, bei dieser CD allerdings ist der Schriftzug blau
- ansonsten eine liebevolle Kopie, leider knistert sie etwas...

Pia Zadora:
- hier schon schwieriger zu erkennen, denn immerhin ist sie wirklich 1984 auf CD erschienen (somit ist die Kopie immerhin knisterfrei)
- sichtbarer Hinweis auf der Kopie: auf der CD ist der berühmte blaue Balken durchgängig aufgedruckt, bei den originalen Blow Up/Intercord CDs ist der CD-Innenring dagegen silber geblieben

Generell ist gegen Nachauflagen nichts zu sagen, aber bei beiden CDs fehlt jeglicher Hinweis auf eine Re-Release. Zumindest das Copyright sollte aktuell sein, wenn es sich um eine rechtmäßige Wiederveröffentlichung handelt - isses aber nicht.
Leider ist es nun sehr schwer, noch einzuschätzen, wofür man Geld ausgibt, gerade ein Sammler legt doch großen Wert auf die OriginalCDs. Wenn man dann für wirklich viel Geld nur diese Raubkopie bekommt, darf man zu Recht stinksauer sein!

Gruß
Christoph


Übrigens: auch das Baltimora Album "living in the background" taucht seit einiger Zeit zu oft und in zu gutem Zustand bei ebay auf... obwohl es in den 80ern nicht erschienen ist.
Zuletzt geändert von Christoph am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Ich freue mich, schon soooooviele Texte geschrieben zu haben: mehr als 3300!

CynepDisc
Member
Beiträge: 17
Registriert: Di Sep 09, 2003 7:33 am
Kontaktdaten:

AW: Joy Peters

Beitrag von CynepDisc » Mo Jun 18, 2007 4:38 am

Stimmt, Pia Zadora, Romanelli, Baltimora, Joy Peters CD-Alben kann als Pirat Kopien häufig gefunden werden. Alle von 2004-2006. Aber, die CD mit Joy Peters, das ich spreche, ist Ansammlung unterschiedliche Liede, unter denen es One Night In Love maxi-mix gibt. 100% 1987 CD und 100% rar.
Zuletzt geändert von CynepDisc am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

lennyk
Member
Beiträge: 635
Registriert: Fr Okt 14, 2005 12:39 am
Kontaktdaten:

AW: Joy Peters

Beitrag von lennyk » Mi Jun 20, 2007 11:24 pm

Sehr lustig finde ich ja, dass diese miese Raubkopie in der Discographie auf der offiziellen Website von Joy Peters auftaucht. Mit dem Zusatz "erschienen 2005 bei Blow Up/Intercord", als es diese Plattenfirma schon lange nicht mehr gab... Merkt der/die noch was?

http://joypeters.de/1526046.htm

und http://joypeters.de/1271656.htm
Zuletzt geändert von lennyk am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Nestorius81
Member
Beiträge: 28
Registriert: Sa Jun 21, 2014 10:11 pm
Wohnort: Berlin

AW: Joy Peters

Beitrag von Nestorius81 » Mo Dez 18, 2017 1:02 am

Er coverte 1987 auch den Song von Carly Simon, You’re so Vain!
Zuletzt geändert von Nestorius81 am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X

Andrew
Member
Beiträge: 298
Registriert: So Jul 25, 2004 3:16 pm
Kontaktdaten:

Re: Joy Peters

Beitrag von Andrew » Sa Mai 09, 2020 8:54 pm

Neues Lied von Joy Peters. Ich liebe dieses Lied :)

Winter in my heart (2020)
https://www.youtube.com/watch?v=MWt_NXDpP9g

Antworten

Zurück zu „80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO“