Cover mal andersrum ? Oder: Pop goes Metal

Helloween, Alice Cooper, Cinderella, Manowar, Motörhead, Axxis ... und wie sie alle heißen.

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller von Hard N Heavy
SonnyB.
Beiträge: 7764
Registriert: So Jul 14, 2002 9:22 pm
Wohnort: "Home Sweet Home"
Kontaktdaten:

AW: Newsflash:

Beitrag von SonnyB. »

Na das ist doch mal ne Coverversion, die mir ausgesprochen gut gefaellt: TURISAS goes Boney M. :D

Rasputin (runterscrollen bis zum ersten Video): http://www.myspace.com/turisasofficial
Zuletzt geändert von SonnyB. am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
djrene
Beiträge: 2033
Registriert: Di Jan 14, 2003 1:19 am
Wohnort: Krumbach
Kontaktdaten:

AW: Newsflash:

Beitrag von djrene »

Iiiiiiiihhh. Wie nennt man das eigentlich? Viking-Metal, Trollisch-Metal? Mir viel zu viel Gegröhle.
Zuletzt geändert von djrene am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
SonnyB.
Beiträge: 7764
Registriert: So Jul 14, 2002 9:22 pm
Wohnort: "Home Sweet Home"
Kontaktdaten:

AW: Newsflash:

Beitrag von SonnyB. »

[quote=djrene;226685]Iiiiiiiihhh. Wie nennt man das eigentlich? Viking-Metal, Trollisch-Metal? Mir viel zu viel Gegröhle.[/quote]

Nix von alledem. Das ist Black Metal / Death Metal
Zuletzt geändert von SonnyB. am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Optimistik Eyez
Member
Beiträge: 3
Registriert: So Apr 22, 2007 10:18 am

AW: Cover mal andersrum ? Oder: Pop goes Metal

Beitrag von Optimistik Eyez »

Ganz großartige Coverversionen gibt es von Queensryche: "Gonna get close to you" (Dalbello) und "Scarborough Fair" (Simon & Garfunkel) :)

Twisted Sister mit "Leader of the Pack" fällt mir da gerade auch noch ein.
Zuletzt geändert von Optimistik Eyez am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
djrene
Beiträge: 2033
Registriert: Di Jan 14, 2003 1:19 am
Wohnort: Krumbach
Kontaktdaten:

AW: Cover mal andersrum ? Oder: Pop goes Metal

Beitrag von djrene »

Scarborough Fair war schon von Simon & Garfunkel eine "Coverversion". Das ist nämlich ein Volkslied.
Zuletzt geändert von djrene am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Optimistik Eyez
Member
Beiträge: 3
Registriert: So Apr 22, 2007 10:18 am

AW: Cover mal andersrum ? Oder: Pop goes Metal

Beitrag von Optimistik Eyez »

[QUOTE=djrene;227848]Scarborough Fair war schon von Simon & Garfunkel eine "Coverversion". Das ist nämlich ein Volkslied.[/QUOTE]

Wie war das doch gleich ... ""Man wird so alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu." ----- "Muh!"" :wer:
Zuletzt geändert von Optimistik Eyez am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
djrene
Beiträge: 2033
Registriert: Di Jan 14, 2003 1:19 am
Wohnort: Krumbach
Kontaktdaten:

AW: Cover mal andersrum ? Oder: Pop goes Metal

Beitrag von djrene »

Wie geil :)

Zuletzt geändert von djrene am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Stormrider
Member
Beiträge: 78
Registriert: Fr Nov 09, 2007 10:39 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Stormrider »

Steel Prophet - Don't You Forget About Me (Simple Minds)

Morgana LeFay - Voulez Vouz (Abba)

Ausserdem gibt's da ja noch nen Song der eigentlich ne Coverversion ist, aber in der Coverversion bekannter ist als das Original:

Queensryche - Gonna Get Close To You (Lisa Dalbello) Ops hatten wir ja schon.

Wenn man nachdenkt gibt's da bestimmt noch so einiges.


Ach ja, In Flames haben ja auch schon mal Everything Counts von Depeche Mode gecovert.
Zuletzt geändert von Stormrider am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
djrene
Beiträge: 2033
Registriert: Di Jan 14, 2003 1:19 am
Wohnort: Krumbach
Kontaktdaten:

AW: Cover mal andersrum ? Oder: Pop goes Metal

Beitrag von djrene »

[quote=Stormrider;233211]



Queensryche - Gonna Get Close To You (Lisa Dalbello)[/quote]

Siehe 5 Postings weiter oben.



Ich habe mir mal eine mp3-CD nach genau diesem Gesichtspunkt aufgenommen. Nach 170 Tracks mußte ich aufhören weil die CD voll war. Und da handelt es sich ja nur um Material das ich selbst auf CD habe.
Zuletzt geändert von djrene am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
justmusic

AW: Cover mal andersrum ? Oder: Pop goes Metal

Beitrag von justmusic »

[quote=djrene;233209]Wie geil :)

[/quote]

Kannteste des noch nicht? Die haben auf jeden Album nen Cover.



Tobi Sammet hat ja letzte Woche zwei Avantasia-EPs auf den Markt geworfen.
Mit drauf:
Lay Your Love On Me (im Original von Abba)
Dancing With Tears In My Eyes (im Original von Ultravox)

Beide gut gemacht, nur was die auf ner Avantasia-EP verloren haben, erschließt sich mir nicht ganz. Ersteres ist irgendwie sofort in den Gehörgängen hängen geblieben, bei letzterem würde ich aber die Poodles-Version vorziehen.
Zuletzt geändert von justmusic am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Antworten

Zurück zu „80er / 80s - HARD’N’HEAVY“