Singlefrust

Wir plaudern über aktuelle Dinge. Sport, Politik, Skurriles, Showgeschäft, Wetter...
Closelobster
Beiträge: 2254
Registriert: Fr Apr 26, 2002 9:35 am

AW: Singlefrust

Beitrag von Closelobster »

[quote=compagnies;271598]J


Du hast Deine Putzfrau geheiratet? :wer:[/quote]

Wieso Frau ? :hää:
Zuletzt geändert von Closelobster am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
McFly
Beiträge: 1847
Registriert: Fr Jun 20, 2003 9:54 am
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

AW: Singlefrust

Beitrag von McFly »

Tja, was meine liebe Kanadierin betrifft, gibt es (wie überraschend, haha) wenig erfreuliches zu berichten.

Nach diversen, scheinbar endlos langen und weinhaltigen (Viala rosso sweet, sehr empfehlenswert) Abenden und Nächten war die Katze irgendwann ausm Sack. Und als hätte ich ein Deja vu gehabt bekam ich zu hören: "it is... complicate." bzw. "Trust me I would if I could..."

Warum nur, bin ich nicht überascht?
Zuletzt geändert von McFly am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
waschbaer
Member
Beiträge: 8335
Registriert: So Mär 03, 2002 9:45 am
Kontaktdaten:

AW: Singlefrust

Beitrag von waschbaer »

Ich habe gerade genau das gegenteilige Problem. Mir läuft eine junge Dame hinterher, der ich irgendwie schonend beibringen muss, dass ich nicht, aber auch rein gar nichts von ihr wissen will. Nicht so ganz einfach.
Zuletzt geändert von waschbaer am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Babooshka
Beiträge: 7282
Registriert: Fr Nov 15, 2002 5:01 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

AW: Singlefrust

Beitrag von Babooshka »

Es ist doch immer dieselbe Scheiße: Diejenigen, die man haben kann, will man nicht und diejenigen, die man gerne hätte, an die kommt man nicht ran. Love stinks, sag ich doch.

McFly hat sie dir auch erklärt, was an der Sache so "complicated" ist? Ich finde so einen Spruch ja saublöd, ganz gleich, ob von einem Mann oder einer Frau ausgesprochen. Wer wirklich "will", der/die findet Mittel und Wege, dass es was wird und versetzt notfalls Berge - scheiß auf "complications".

Waschbär ich gehe mal davon aus, dass du der Dame deinerseits nicht zu nahe kommst und keine Hoffnungen in ihr weckst. Demnach denke ich, sollten einige ehrliche, klar ausgesprochene Worte reichen, um ihr zu verdeutlichen, dass ihr Hinterhergerenne nichts bringt und du nicht interessiert bist.
Zuletzt geändert von Babooshka am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
I married myself
I'm very happy together

This time it's gonna last, this time it's gonna last
Forever, forever, forever

Sparks
McFly
Beiträge: 1847
Registriert: Fr Jun 20, 2003 9:54 am
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

AW: Singlefrust

Beitrag von McFly »

@ baboo:

ja, sie hat mir erklärt, was das ganze so kompliziert macht, und verdammte scheiße, ich kann das sogar nachvollziehen: sie hatte bevor sie nach europa kam eine beziehung beendet, die satte elf jahre dauerte. sie hat alles aufgegeben: eingemeinsames haus mit hof, pool und vorgarten und eine glänzende karriere (sie hat nahezu jeden akademischen grad den man mit 29 haben kann)... jedenfalls kann man sich vorstellen, dass dieses beenden der beziehung nicht mal so eben nebenbei von statten ging, sonder dass es da mächtig gerummst hat, sowohl was "ihn" betrifft, alsauch sie selbst, ihre elter, schwiegereltern, freunde, bekannte, nachbarn usw. die details kenne ich nicht, nur dass das wohl eine furchtbare zeit für sie war. das mündete dann darin, dass sie nach deutschland auswanderte. und genau da hat sie mir erklärt liegt der knackpunkt: sie ist gerade weilsie von beziehungen (erstmal) nichts mehr wissen will hierhergekommen. sie meint, ihr ganzes auswandern und alles wofür diese entscheidung dafür steht, würde ad absurdum geführt werden, wenn sie sich gleich wieder auf etwas einlässt.
ich muss sie also erstmal in ruhe lassen. hoffen kann ich vielleicht nur wegen "i would if i could..." oder "take time to know me..."

@ waschbaer:

ich denke, die baboo hat recht. bevors unangenehm wird, sollte es ne klare ansage von dir geben. wird zwar wehtun (wie immer wenn man n korb bekommt) aber sie kommt drüber hinweg, ganz sicher.
Zuletzt geändert von McFly am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Babooshka
Beiträge: 7282
Registriert: Fr Nov 15, 2002 5:01 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

AW: Singlefrust

Beitrag von Babooshka »

Ach ja McFly, du und ich, wir scheinen immer mal solche Kandidaten anzuziehen... mein letzter (ist diesen Sommer dann auch 3 Jahre her) war ja auch noch völlig hinüber, weil seine langjährige Freundin ihn wegen eines Anderen verlassen hatte. Bei sowas kann man echt nur warten und hoffen, darf sich aber nicht auf diese Person einschießen, denn meistens fällt sie dann ja doch nicht in unsere Arme. Sondern wählt irgendwann ein(en) neue(n) Freund(in), der/die gar nicht richtig zu ihm/ihr passt - weitaus weniger gut als wir das würden. Was WIR natürlich sehen, unsere Kandidaten aber nicht. Scheiße ist das.
Zuletzt geändert von Babooshka am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
I married myself
I'm very happy together

This time it's gonna last, this time it's gonna last
Forever, forever, forever

Sparks
waschbaer
Member
Beiträge: 8335
Registriert: So Mär 03, 2002 9:45 am
Kontaktdaten:

AW: Singlefrust

Beitrag von waschbaer »

@Baboo und McFly

Genau das werde ich auch machen. Sicherlich einigermaßen diplomatisch, aber auch deutlich. Denn ich möchte auch nicht, dass sich die Frau Hoffnungen irgendwelcher Art macht.
Zuletzt geändert von waschbaer am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
musicola
Beiträge: 13235
Registriert: Do Feb 07, 2002 7:14 pm
Wohnort: װערמײַזע
Kontaktdaten:

AW: Singlefrust

Beitrag von musicola »

Wenn ich einen Songtext nennen müsste, der meine aktuelle Stimmung am Besten beschreibt, wäre das dieser:

Der Himmel ist blau
und der Rest deines Lebens liegt vor dir
Vielleicht wär es schlau,
dich ein letztes Mal umzusehn
Du weißt nicht genau, warum –
aber irgendwie packt dich die Neugier
Der Himmel ist blau,
und der Rest deines Lebens wird schön, yeah

Du hast ein gutes Gefühl,
du denkst an all die schönen Zeiten
Es ist fast zu viel,
jetzt im Moment neben dir zu stehn
Du hast kein klares Ziel,
aber Millionen Möglichkeiten
Ein gutes Gefühl –
und du weißt, es wird gut für dich ausgehn, yeah


Der Himmel ist blau
Yeah
Der Himmel ist blau


Die Welt gehört dir:
Was wirst du mit ihr machen?
Verrat es mir –
spürst du, wie die Zeit verrinnt?
Jetzt stehst du hier
und du hörst nicht auf zu lachen
Die Welt gehört dir –
und der Rest deines Lebens beginnt, yeah


Der Himmel ist blau, so blau, so blau …



:)

Chris
Zuletzt geändert von musicola am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
waschbaer
Member
Beiträge: 8335
Registriert: So Mär 03, 2002 9:45 am
Kontaktdaten:

AW: Singlefrust

Beitrag von waschbaer »

[quote=waschbaer;272095]Ich habe gerade genau das gegenteilige Problem. Mir läuft eine junge Dame hinterher, der ich irgendwie schonend beibringen muss, dass ich nicht, aber auch rein gar nichts von ihr wissen will. Nicht so ganz einfach.[/quote]

Kann mir einer mal erklären, welchen Teil von "Ich finde dich zwar als Arbeitskollegin recht nett, aber ich möchte keine tiefere Beziehung mit dir und empfinde auch nichts für dich, so wie man es für eine potentielle Lebenspartnerin empfinden sollte" man nicht verstehen kann?

Ich glaube, dass das doch mehr als deutlich ist, oder? Und hoffentlich auch noch halbwegs diplomatisch. Wenn man dann als Antwort bekommt, dass ich es nur noch nicht wissen würde und dass sie sich ja auch nach meinen Wünschen entsprechend ändern könnte, dann klingt das für mich schon wieder nach ... :nixweiss::motz::motz::motz::nixweiss:
Zuletzt geändert von waschbaer am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Muggi
Member
Beiträge: 2406
Registriert: So Feb 08, 2004 1:43 am
Kontaktdaten:

AW: Singlefrust

Beitrag von Muggi »

Uh oh...Stalkerbratzenalarm... :nene:
Zuletzt geändert von Muggi am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Antworten

Zurück zu „OT LABERFORUM / OT SMALL TALK“