CORONA VIRUS ... was kann passieren?

Wir plaudern über aktuelle Dinge. Sport, Politik, Skurriles, Showgeschäft, Wetter...
Christoph
Beiträge: 3317
Registriert: Mi Okt 10, 2001 5:13 pm
Wohnort: Heldenstadt
Kontaktdaten:

AW: CORONA VIRUS ... was kann passieren?

Beitrag von Christoph »

Danke J.B. für den Beitrag weiter oben!! Klar werden wir alle irgendwann abtreten und klar werden es auch während diese Infektionswelle wieder viele sein - aber es geht eben derzeit mehr darum, daß wir allen die es benötigen die bestmögliche Hilfe angedeihen lassen wollen. Kein Arzt soll entscheiden müssen, wem er die Behandlung verwehrt, weil es nicht genug Instrumente oder Betten gibt. DAS ist der Punkt - und wir müssen uns deswegen solidarisch zeigen. Klar ist das anstrengend, aber das muss nun mal sein. Zumal es uns deutlich dreckiger gehen könnte...

Wir schauen öfter mal Filme, es wird häufiger telefoniert und ich bringe meine 80er-Bestandslisten auf einen aktuellen Stand. War eh überfällig ;-)

Grüße
Christoph
Zuletzt geändert von Christoph am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Ich freue mich, schon soooooviele Texte geschrieben zu haben: mehr als 3300!
Kuddel Daddeldu
Beiträge: 658
Registriert: Di Jul 31, 2012 8:47 pm
Wohnort: Duisburg

AW: CORONA VIRUS ... was kann passieren?

Beitrag von Kuddel Daddeldu »

Die Ausgangssperre hat auch ihre Vorteile:

Und zwar sein Leben entschleunigen :)
Als Rentner lasse ich es ohnehin ruhig und langsam angehen,Kinos,Disco´s und Theater vermisse ich nicht,da war ich auch vor Corona nur sehr selten.
Was kann man jetzt am besten tun ?
Nix :wink:
Bücher lesen,Gesellschaftsspiele,Kreuzworträtsel und ab und an mal ein Videospiel zocken-und natürlich reichlich Musik hören :)
Auf jeden Fall nicht putzen oder andere schweißtreibende Tätigkeiten,da bekomm ich nur Rücken von-und das ist auch nicht gesund.

Ich bin ohnehin kein Mensch,dem es langweilig wird oder dem die Decke auf dem Kopf fällt,wenn ich etwas kann,dann ist es auch hemmungsloses rumgammeln :D

Wenn ich etwas vermisse,dann meine Betreuer-Tätigkeit am Sonntag auf dem Fußballplatz-aber Gesundheit hat in diesen Zeiten absolute Priorität-also schön die Füße hochlegen :)
Zuletzt geändert von Kuddel Daddeldu am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
chris74
Beiträge: 954
Registriert: Do Apr 15, 2004 8:56 pm
Kontaktdaten:

AW: CORONA VIRUS ... was kann passieren?

Beitrag von chris74 »

Ich bin leider auch zuhause. Meine Strategie lautet: möglichst den Radio oder Ferneseher aus, sobald das Wort Corona fällt. Die Krise wird nicht leichter, nur weil ich mir im Minutentakt neueste Horrormeldungen reinziehe. Der wesentliche Beitrag, den ich leisten kann, ist, mich nicht unter Leute zu begeben bzw. einzukaufen für andere, falls benötigt.

Ich habe jetzt beschlossen heilzufasten. Hamsterkäufe brauch ich dann auch nicht und das zentriert unglaublich gut. Plötzlich werden scheinbar wichtige Nebensächlichkeiten völlig unwichtig. Außerdem verschwinden der "mittlere Ring" am Bauch und die Pollenallergie verabschiedet sich für dieses Jahr schon wieder noch bevor sie überhaupt gekommen ist. Das ist geil! Rausgehen in die Natur, ohne irgendwas zu brauchen!!!

Man könnte aus Corona auch mitnehmen, daß unser Leben schlichtweg endlich ist. Das mag immer keiner hören, aber so ist es. Und es wäre vielleicht auch eine gute Gelegenheit, das eigene Leben mal zu reflektieren. Sicher keine angenehme Sache, aber dann ist der Tod auch nicht mehr so angsteinflößend.
Zuletzt geändert von chris74 am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Kuddel Daddeldu
Beiträge: 658
Registriert: Di Jul 31, 2012 8:47 pm
Wohnort: Duisburg

AW: CORONA VIRUS ... was kann passieren?

Beitrag von Kuddel Daddeldu »

Das unser aller Leben endlich ist,wußte ich aber schon vor Corona :wink:
Wenn der "Undertaker" kommt,biste dran-das wird jedem von uns so ergehen.
Aber ich mache mir darüber Null Gedanken.
Ich nehme das Leben,wie es kommt und mache das beste daraus.
Ich lebe im jetzt und heute.
Und heute fühle ich mich gut,also alles paletti.:)
Zuletzt geändert von Kuddel Daddeldu am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
ICHBINZACHI
Beiträge: 6976
Registriert: Mi Dez 25, 2002 8:32 pm
Wohnort: Meldorf, Germany
Kontaktdaten:

AW: CORONA VIRUS ... was kann passieren?

Beitrag von ICHBINZACHI »

seit heute Morgen steht die Zahl der Infizierten bei 1.500.000+
bei der Steigerungsrate hoffe ich eigentlich dass meine Vorraussage für den 19.04. nicht stimmt ... +/- knapp 3 Millionen
immo ist die Tendenz etwas niedriger und werden wohl ~2,5 Mio. werden ... aber wer weiss ... weil in Südamerika (Hauptaugenmerk Brasilien mit den Riesenstädten) ... da ist zu erwarten, dass da in Kürze auch eine Zahl um die 100.000 steht und dann weiter ansteigend
Zuletzt geändert von ICHBINZACHI am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Antworten

Zurück zu „OT LABERFORUM / OT SMALL TALK“