Blutgerinnung optimieren - natürliche Methoden gesucht!

Wir plaudern über aktuelle Dinge. Sport, Politik, Skurriles, Showgeschäft, Wetter...
Antworten
Jutte
Member
Beiträge: 15
Registriert: Di Mär 14, 2023 7:48 pm

Hallo liebe Community,

Ich suche nach Rat in Bezug auf natürliche Methoden zur Unterstützung der Blutgerinnung, denn für mich hat dies einen sehr persönlichen Hintergrund. Meine Oma hat kürzlich eine OP gehabt und die Ärzte haben betont, dass eine gute Blutgerinnung für den Heilungsprozess wesentlich ist. Ich möchte natürlich nicht, dass sie in Zukunft mit Komplikationen konfrontiert ist. Daher, gibt es Lebensmittel oder Diät-Tipps, die dabei helfen, den Blutgerinnungsprozess zu unterstützen? Ich bevorzuge Möglichkeiten, die ohne den Einsatz von Chemie auskommen.
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
Dormann
Member
Beiträge: 31
Registriert: Mo Mär 13, 2023 9:55 pm

Hallo

es tut mir leid, von deiner Oma zu hören. Neben dem oft besprochenen Vitamin K aus Grünkohl und anderen grünen Gemüsesorten, könnte regelmäßige Bewegung ein natürlicher Weg sein, um die Blutzirkulation und potenziell auch die Blutgerinnung zu unterstützen. Körperliche Aktivität verbessert bekanntlich die allgemeine Herz-Kreislauf-Gesundheit und könnte auch in diesem Fall vorteilhaft sein. Vielleicht könntet ihr kleine Spaziergänge zusammen machen? Das ist nicht nur gesund, sondern auch eine schöne Möglichkeit, gemeinsam Zeit zu verbringen.
Richter
Member
Beiträge: 3
Registriert: So Okt 15, 2023 10:11 am
Wohnort: Berlin

Hi Jutte,

Ich fühle mit dir und deiner Oma und es ist toll, dass du dich so um sie kümmerst! Ich habe eine kleine Geschichte und einen Tipp für dich. Meine Tante hat sich nach einer komplizierten Operation mit dem gleichen Thema beschäftigt. Sie hat festgestellt, dass eine ausgewogene Ernährung mit Lebensmitteln, die reich an Vitamin K sind, wie Brokkoli und anderes grünes Gemüse, sowie Obst und Vollkorngetreide, ihr geholfen haben, schneller zu heilen.

Und hier kommt der Clou: Diese Nährstoffe sind nicht nur gesund, sondern sie fördern nachweislich auch die Blutgerinnung! Vitamin K ist insbesondere in zwei Formen relevant, nämlich K1 und K2, wobei K2 in der Regel effektiver und für Menschen in einer Form besser verfügbar ist, die aus fermentierten Lebensmitteln wie Natto gewonnen wird.
Mehr dazu kannst du auf vitaminexpress.org/de/vitamin-k2-kaufen finden. Durch diese Ernährungsweise, kombiniert mit einem liebevollen und unterstützenden Umfeld, hat meine Tante den Weg der Genesung gefunden und sich vollständig erholt.
Ich hoffe, diese Erfahrung inspiriert dich und hilft deiner Oma auf ihrem Weg der Heilung.

LG
Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.
Keller
Member
Beiträge: 3
Registriert: So Okt 29, 2023 6:45 pm
Wohnort: Berlin

Für die Unterstützung der Blutgerinnung ist auch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr wichtig. Wasser spielt eine wichtige Rolle im Kreislaufsystem und kann die Viskosität des Blutes beeinflussen. Aber Achtung: Zu viel Wasser kann den gegenteiligen Effekt haben. Neben einer Ernährung, die reich an Vitamin K ist und moderater Bewegung, könnte also auch eine ausgewogene Flüssigkeitszufuhr hilfreich sein. Sprecht aber in jedem Fall auch mit dem behandelnden Arzt über geeignete Maßnahmen.

LG
"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." - Antoine de Saint-Exupéry
Antworten

Zurück zu „OT LABERFORUM / OT SMALL TALK“